SIR consulting erweitert Beratungsangebot um den Bereich Management Consulting

Die auf die Schnittstelle Rechnungswesen/Controlling und Corporate Performance Management Software spezialisierte SIR consulting GmbH hat ihr Beratungsangebot um den Bereich Management Consulting erweitert. Dieser Bereich wird sich verstärkt um die Beratung von Mandanten sowie das Projektmanagement in strategischen und operativen unternehmerischen Fragestellungen und deren Abbildung im Rechnungswesen/Controlling kümmern. Dies beinhaltet u.a. die analytische Betrachtung von Änderungen in Rechnungslegungsstandards, Fragestellungen im Umfeld des Unternehmenscontrollings oder auch die Validierung von Daten und unternehmerischen Konzeptionen. Des Weiteren berät der Bereich Management Consulting in strategischen Themen, wie beispielsweise hinsichtlich der Auswirkungen von digitalen Prozessen im Umfeld des Rechnungswesens und des Reportings.

Der neu geschaffene Geschäftsbereich wird zukünftig von Philipp Grau geleitet. Grau war in den letzten drei Jahren bei der international agierenden Mediengruppe Saarbrücker Zeitung als Executive Assistant to the CEO tätig. Zuvor war er Mitarbeiter am Centrum für Bilanzierung und Prüfung an der Universität des Saarlandes unter der Leitung der Professoren Küting, Weber und Kagermann. Die Mediengruppe Saarbrücker Zeitung ist indirekt neben dem klassischen Printgeschäft durch das Tochterunternehmen AMPLEXOR einer der international führenden Language-Service-Provider und Content-Management-Anbieter und hält u.a. eine Beteiligung an der Immowelt-Gruppe. Graus zentrale Aufgaben als Executive Assistant bestanden in der Unterstützung der Geschäftsführung in strategischen Fragen sowie der Übernahme konzernweiter Projekte. Inhaltlich umfasste seine Tätigkeit schwerpunktmäßig die Themenfelder Rechnungswesen, Unternehmensbewertungen/M&A, Planung, Budgetierung & Forecasting, Ergebnis- und Unternehmenssteuerung.

In diesen und weiteren Themen wird Grau als Head of Management Consulting zukünftig SIR Mandanten unterstützen und die bisherigen Kernkompetenzen um die Themenbereiche Rechnungswesen/Controlling und Corporate Performance Management Software inhaltlich ergänzen.

„Wir haben mit Philipp Grau nicht nur tolle fachliche Expertise hinzugewinnen können, mit der wir hervorragend unser Portfolio ergänzen, sondern auch jemanden, der denselben Spirit wie unser Team lebt und neue Impulse mitbringt, um SIR consulting gemeinsam erfolgreich weiterzuentwickeln“, freut sich SIR Geschäftsführer Rainer Wollmann.

SIR consulting unterhält aktuell deutschlandweit mit Essen, Frankfurt (Mörfelden-Walldorf) und Saarbrücken drei Standorte. Zu den Mandanten zählen zahlreiche börsennotierte Unternehmen und Mittelständler verschiedenster Branchen, die in Fragen der Konzernrechnungslegung und Konsolidierung, Unternehmensplanung, Controlling, Management-Berichterstattung und Implementierung von Corporate Performance Management Systemen auf die Expertise der SIR consulting vertrauen.