WORKSHOPS

Im operativen Tagesgeschäft fehlt häufig die Zeit, sich mit Neuerungen und Entwicklungen zu beschäftigen und die entsprechenden Informationen zusammenzutragen. Jedoch sind aktuelle Informationen die Basis für Unternehmensentscheidungen oder einfach nur notwendig um „auf dem Laufenden“ zu bleiben. Nutzen sie unsere Workshop-Angebote, um sich über ausgewählte Themengebiete schnell und bequem an einem Tag zu informieren und einen Überblick über neueste Trends und Entwicklungen aus betriebswirtschaftlicher und technologischer Sicht  zu bekommen. Sehr gerne gestalten wir die Termine mit Ihnen gemeinsam nach Ihren individuellen Vorstellungen.


Workshop zu Änderungen im gesetzlichen Regelwerk gemäß HGB oder IFRS
  • u. a. IFRS 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden (gültig ab 01.01.18)
  • u. a. IFRS 9 Finanzinstrumente (gültig ab 01.01.18)
  • u. a. IFRS 16 Leasingverhältnisse (gültig ab 01.01.19)
  • Beschreibung der betriebswirtschaftlich konzeptionellen Vorgehensweise
  • Beschreibung der systemseitigen Umsetzung
  • Erläuterung der Vorgehensweise im Rahmen einer retrospektiven Berichterstattung
  • Erläuterung eines möglichen Projektvorgehens
  • Hinweise und Tipps zur Integration von Neuerungen in die Konzernrichtlinie
Konsolidierungssysteme in einer synoptischen Darstellung
  • Aggregierte Einordnung der Konsolidierungssysteme
  • Vergleichende Darstellung (Synopse) der Software-Lösungen SAP EC-CS/ SEM-BCS, SAP BPC, SAP FC, Tagetik und Cognos Controller anhand konsolidierungsrelevanter Kriterien
  • Konzeptionelle Aspekte und Datenfluss
  • Stammdatenverwaltung
  • Monitoring des Abschlussprozesses
  • Saldovortrag
  • Datenübernahme, Verwaltung stiller Reserven, manuelle Anpassungen
  • Validierung und IC Abstimmung
  • Währungsumrechnung
  • IC Eliminierungen
  • Kapitalkonsolidierung
  • Sonstiges (Zugang/ Abgang Konsolidierungskreis; latente Steuern; Umgliederungen)
  • Reporting und Analysen
Unternehmensplanung
  • Standortbestimmung des Kunden
  • Fachliche Entwicklungen in Planung und Budgetierung
  • Aktuelle Ansätze zur Gestaltung einer unternehmensindividuellen Planung
  • Anforderungen an eine Softwarelösung und Marktübersicht
  • Aktuelle Praxis und mögliche Anforderungen
  • Zielbilddefinition eines harmonisierten Ansatzes
  • Technologischer Status und Neuerungen verschiedener Hersteller
  • Methodisches Vorgehen zur Auswahl der geeigneten Softwarelösung
  • Projektansatz und Projektvorgehensweise
Steuerungsgrößen und Kennzahlensysteme
  • Standortbestimmung des Kunden
  • Überblick über die gängigen Steuerungsgrößen und Kennzahlensysteme
  • Identifikation der Kernziele und der dafür benötigten Steuerungsgrößen
  • Vorgehensweise beim Aufbau von Steuerungsgrößen und Kennzahlensystemen
  • Darstellung der technologischen Lösungsalternativen
  • Projektansatz und Projektvorgehensweise